Seite per E-Mail empfehlen

Support Vereinsführung - Besuch bei einem potenziellen Partner

Besuch bei einem potentiellen Partner

Informieren Sie sich über die Firma, die Zuständigkeiten und Verantwortungen. Was ist die Geschäftsphilosophie? Wie hat sich das Unternehmen in den letzten Jahren präsentiert? Gibt es Neuigkeiten über das Unternehmen? Je mehr Sie über den Partner/Sponsor und sein Unternehmen wissen, desto gezielter können Sie auf seine Wünsche eingehen. Versuchen Sie, Ihr Anliegen auf oberstem Niveau (Direktion, Geschäftsleitung, Sponsoring- oder Marketingchef) anzubringen.

Klären Sie ab, wie viel Zeit Ihnen zur Verfügung gestellt wird und wie viele Personen bei der Präsentation anwesend sein werden. Dokumentieren Sie alle Personen. Klären Sie die Erwartungen und die technischen Möglichkeiten für eine Präsentation ab. Eine auf den zukünftigen Partner zugeschnittene Präsentation (z.B. mit Powerpoint) oder mit vorbereitetem Flipchart kann sich auszahlen.

Um nicht ins Stocken zu geraten und  überzeugt aufzutreten, machen Sie sich Notizen zur Vorbereitung des Gesprächs. Definieren Sie die zentralen Inhalte und Argumente. Überlegen Sie sich mögliche Gegenfragen und beantworten Sie diese.

Wiederholen Sie während des Gesprächs wichtige Kernaussagen. Beobachten Sie Ihren Partner. Achten Sie auf Zeichen. Langweilt er sich, stellen Sie Fragen. Hört er etwas gerne, wiederholen Sie es bei Gelegenheit.

Leitfaden für den Besuch:

  • Kurze Vorstellung der eigenen Person und des Clubs.
  • Vorstellung des Konzepts analog dem Inhaltsverzeichnis.
  • Pausen machen, Fragen stellen.
  • Es soll kein Vortrag, sondern ein Gespräch sein.

Tipp: Verfassen Sie nach dem Gespräch ein kurzes Protokoll. So sind Sie für ein folgendes Gespräch gewappnet. Sie wissen, was bereits behandelt wurde, und wiederholen sich dadurch nicht unnötig.