Seite per E-Mail empfehlen

Support Vereinsführung - Rekrutierung

Rekrutierung

Ausschlaggebend sind sicher das gemeinsame Ziel und die Freude am Sport. Konzentrieren Sie sich deshalb zuerst auf die Vereinsmitglieder. Kommunizieren Sie. Definieren Sie den Umfang der Aufgabe. Darin eingeschlossen: Zeitaufwand, Möglichkeiten der Unterstützung durch den Verein oder etwaige Schwierigkeiten und Probleme, die zu erwarten sind. Nur so gelingt es Ihnen, die richtige Person für das richtige Amt zu finden sowie blinden Eifer oder falschen Ehrgeiz zu verhindern.  

Werben Sie bei Pensionierten. Überzeugen Sie sie, dass ein Ehrenamt eine sinnvolle Freizeitgestaltung sein kann, dass ihre eingebrachte Lebenserfahrung viel für das Erreichen von Zielen beiträgt und dass das Arbeiten im Kreis von Jungen für Junge noch lange jung hält.

Auch Jugendliche profitieren von ehrenamtlichem Engagement. In der Zusammenarbeit mit älteren Funktionären lernen sie Wesentliches für ihre spätere Berufsarbeit: Sozialkompetenz, Organisation und die projektorientierte Lösung verschiedenster Probleme.

Beachten Sie auch das Segment der Hausfrauen. Mütter von Fussballern und Fussballerinnen helfen gerne in einem Amt mit. Sie finden hier einen motivierenden Ausgleich zur täglichen Hausarbeit und können auch neue soziale Kontakte schaffen.