Seite per E-Mail empfehlen

Support Vereinsführung - Arbeitszeugnis

Arbeitszeugnis

Würdigen Sie die ehrenamtliche Tätigkeit durch ein Arbeitszeugnis.

Bei Stellenbewerbungen kann das Vorweisen eines Zeugnisses für ehrenamtliche Tätigkeiten sehr nützlich sein. Besonders jüngere Personen können damit zum Beispiel erste Führungserfahrung und soziales Engagement nachweisen.

Beispiele von Arbeitszeugnissen sehen Sie im Anhang unter » Muster.

Der Fussballverband Region Zürich unterstützt ein Zeugnis mit einer entsprechenden Gegenzeichnung bzw. er unterzeichnet das Zeugnis für seine Richtigkeit, sofern dies vom Verein bzw. Funktionär erwünscht wird. Das Zeugnis gewinnt somit an Wert.

 

Checkliste / wichtige Punkte im Zusammenanhang mit dem Arbeitszeugnis:

Inhalt

- Absender, Name des Vereins

- Name, Geburtsdatum des Funktionärs

- Dauer der Funktion im Verein

- Funktion, Position

- Tätigkeiten, Aufgaben

- Beurteilung der Leistung und des Verhaltens

 

Vermeiden Sie dabei verschlüsselte Begriffe:

So stehts im Zeugnis...

  1. Er hat sich stets bemüht, die ihm übertragenen Aufgaben zu unserer Zufriedenheit zu erledigen.
  2. Er bemühte sich…
  3. Er hat sich stets um gute Vorschläge bemüht.
  4. Die Arbeiten zur vollen Zufriedenheit ausgeführt.
  5. Die Arbeiten zur vollsten Zufriedenheit ausgeführt.

Und so wird es verstanden...

  1. Seine Fähigkeiten sind minim.
  2. Leistungen mangelhaft.
  3. Er war ein Besserwisser.
  4. Gute Leistungen.
  5. Sehr gute Leistungen.