Seite per E-Mail empfehlen

Support Vereinsführung - Einleitung

Einleitung

Erfolgreiche Teamarbeit

Sie sind Vereinspräsident. Das bedeutet zwar viel Ehre, aber noch mehr Arbeit. Und die Aufgaben, die Sie zu erfüllen haben, sind vielseitig. Gut, wenn Sie sich dabei auf eine möglichst perfekte Organisation abstützen können. Denn was sauber geregelt ist, gibt weniger zu Diskussionen und Unsicherheit Anlass.

Deshalb braucht Ihr Verein Statuten, festgelegte Arbeitsbedingungen, eine klare Abgrenzung und Beschreibung der Funktionen und vieles mehr. Ganz wichtig ist das Leitbild, das Sie Ihrem Verein geben. Es bildet das Rückgrat, das sich durch alle Entscheidungen und Diskussionen hindurchziehen soll. Lesen Sie es von Zeit zu Zeit wieder und fragen Sie sich, ob Ihr Verein die dort festgehaltenen Werte und Kriterien noch erfüllt.

Sie als Präsident kämpfen an vielen Fronten. Machen Sie es sich leichter, indem Sie sich informieren. Ihre Funktionäre leisten eine wichtige Arbeit. Sie können aber nur davon profitieren, wenn Sie auf dem Laufenden sind und auch dafür sorgen, dass die Funktionäre sich gegenseitig auf dem Laufenden halten. Vereinsarbeit ist Teamarbeit. Nur so macht sie Spass und ist so effizient, dass Ihr Verein nicht «rostet». 

Sport, Spiel, Herausforderung, Freude an der Begegnung, an der Gemeinschaft, Feiern. Dies sind wohl für alle Vereinsmitglieder und für jene, die einen neuen Verein gründen wollen, die zentralen Ziele. Dahinter aber muss als Fundament die Organisation mit Statuten, Besetzung des Vorstandes, Richtlinien für den Spielbetrieb und vielem mehr stehen. Einfach, aber umfassend, strukturell klar und verständlich, die Organisation soll behilflich, aber nicht hinderlich sein. Leitlinien, die viel Handlungs- und Spielraum offen lassen.