Seite per E-Mail empfehlen

Support Vereinsführung - Internet

Website

Das Internet ist Teil unseres Alltags geworden. Ein Arbeitsinstrument, ohne das es kaum noch geht. Nutzen wir diese Chance für einen Vereinsauftritt, der viel zu guter PR beitragen kann. Beachten Sie folgende Punkte:

  • Eine Website, von der man nichts weiss, wird auch nicht besucht. Verweisen Sie immer wieder auf Ihre Homepage, in allen Drucksachen, bei jeder Gelegenheit.
     
  • Halten Sie die Website aktuell, auch beispielsweise die Listen mit Funktionen, Mitgliedern sowie Adressen. Nichts ist schlimmer als Daten, die passé sind – daran werden die Verantwortlichen auch vereinsintern gemessen. Aktualität dagegen sorgt für gute Besucherfrequenzen.
     
  • Stellen Sie für die Presse Medienmitteilungen zum Herunterladen bereit.
     
  • Geben Sie die Möglichkeit für Feedback und Anfragen, am besten über einen E-Mail-Link (Kontaktformular).
     
  • Stellen Sie sicher, dass auf E-Mails schnell reagiert wird, am besten innerhalb von 24 Stunden. Wer einen Wunsch oder eine Anfrage hat, mag nicht warten.
     
  • Bieten Sie Partnern/Sponsoren die Möglichkeit zur Selbstdarstellung, am besten in einer eigenen Rubrik «Partner/Sponsoren».

 

Und noch einige Hinweise zur Website selbst:

  • Grafische Gestaltung und Aussagen decken sich mit dem Auftritt in den Drucksachen des Vereins (z.B. Logo, Farben, Design).
     
  • Die Website muss benutzerfreundlich sein. Die Navigation orientiert jederzeit und unmissverständlich darüber, wo man sich gerade befindet.
     
  • Eine Suchfunktion erleichtert die Orientierung zusätzlich.
     
  • Halten Sie die Einstiegsseiten kurz. Der Benutzer möchte die wichtigsten Informationen schnell bekommen oder sofort spannende Geschichten finden wie beispielsweise Fotos und Berichte aus dem Vereinsleben.
     
  • Bieten Sie interessante Links an, etwa zum Fussballverband, zu den Tabellen, zu befreundeten Vereinen (besser jedoch nicht zu fussballfremden Themen).
     
  • Falls noch nicht geschehen: Registrieren Sie die gewünschte Webadresse (Domain-Namen) frühzeitig bei SWITCH Internet Domains (www.switch.ch/id).

 

Sie sehen, Aufbau und Unterhalt einer Website sind nicht ganz ohne, wenn wirklich ein PR-Nutzen erzielt werden soll. Darum zum Schluss folgende Ratschläge:

  • Lassen Sie Ihre Homepage durch Profis erstellen, ein Tipp: www.biznet.ch.
     
  • Eventuell haben Sie einen Spezialisten in Ihrem Verein. Fragen Sie ihn an. Nutzen Sie die Chance, Ihre Website mit einer Werbefläche des Partners/Sponsors zu vermarkten.

 

Vergessen Sie nie, dass eine aktuelle Homepage auch das beste Informationsmedium für Ihre Mitglieder ist – beispielsweise für Voranzeigen, Stelleninserate, Weisungen.