Seite per E-Mail empfehlen

Support Vereinsführung - Praktische Tipps

Praktische Tipps

  • Der Finanzchef ist für Fachleute gleichermassen kompetent wie für Laien, denn er soll auch den Vereinsmitgliedern die Buchhaltung verständlich machen können.
     
  • Verschiedene Buchhalter führen auch immer individuelle Buchhaltungen. Der Finanzchef führt die Buchhaltung so, dass diese von heute auf morgen einem Nachfolger übergeben werden kann.
     
  • Stellen Sie sicher, dass der Versicherungsschutz des Vereins der aktuellen Situation entspricht (z.B. Gebäudeversicherung, Haftpflichtversicherung). Die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Versicherungsberater ist zu empfehlen.
     
  • Informieren Sie sich über die gesetzlichen Versicherungsbestimmungen. Oft wird vergessen, dass ein Trainersalär nicht nur als Spesen deklariert werden kann.
     
  • Fordern Sie die ordentlichen Jahresbeiträge von Mitgliedern einer Untersektion selber ein und lassen Sie sich die Jahresrechnung der Untersektion zur Kontrolle vorlegen.
     
  • Jedes neu eingetretene Vereinsmitglied zahlt eine Kaution in der Höhe des ordentlichen Jahresbeitrages. Diese Kaution soll mögliche Unannehmlichkeiten (z.B. Nichtbezahlung eines Beitrages) absichern.