Seite per E-Mail empfehlen

Support Vereinsführung - Chancen und Risiken

Chancen und Risiken

Denken Sie daran: Information ist immer auch Motivation. Unser Stolz über einen Erfolg wächst automatisch, wenn wir ihn in den Medien aber auch im Clubheft oder auf der Homepage wiedererkennen. Gleichzeitig hebt eine positive Mitteilung das Ansehen des Vereins. Der Bekanntheitsgrad steigt markant. Öffentlichkeitsarbeit ist somit ein wichtiger Bestandteil zur Förderung des Fussballsports und der Mitgliederwerbung. Ebenso für das Einbinden der Behörden und der Gesellschaft. Dadurch können sich beispielsweise finanzielle Quellen öffnen, möglicherweise Abgänge bei den B-/A-Junioren reduzieren, Besucherzahlen bei Veranstaltungen vervielfachen. Gleichzeitig steigt die Chance, neue Mitglieder oder ehrenamtliche Funktionäre zu gewinnen und die Identifikation der Mitglieder mit dem Verein zu intensivieren.

Eine positive Meldung in den Medien, eine Anerkennung von Behörden oder sonstigen Meinungsbildern zur Vereinsarbeit bestätigt nicht nur das Mitglied, sondern auch die Ehrenamtlichen im Entscheid, den richtigen Verein gewählt zu haben. Gleichzeitig informieren sie sich so über die Vereinsarbeit. Die Zufriedenheit jedes Einzelnen wirkt sich automatisch auf das gesamte Vereinsklima aus.

Generell kann man sagen, dass sich der Profi vom Laien durch das Resultat seiner Arbeit unterscheidet. So auch bei der Öffentlichkeitsarbeit. Es ist daher sehr wichtig, professionell zu arbeiten. Sonst sinken die Glaubwürdigkeit und das Image Ihres Vereins rasch. Bestimmen Sie das Mass und den Inhalt richtig. Wird immer dasselbe publiziert oder erscheint Ihr Club allzu oft mit Belanglosigkeiten in den Medien, dem Clubheft oder der Homepage, wird der Verein für die Öffentlichkeit uninteressant oder provoziert sogar Misstrauen. Professionelle PR-Arbeit ist daher das A und O eines langfristigen Erfolgs.

Vertrauen und Kontakt lassen sich nur gewinnen, wenn beides dauerhaft und regelmässig auf mehreren miteinander verbundenen Ebenen gepflegt wird. Deshalb sind die PR-Mittel im folgenden Kapitel nicht als Alternativen zu verstehen, sondern als Ergänzung zueinander. Nur wenn Öffentlichkeitsarbeit möglichst viele Mittel oder Möglichkeiten nutzt, können Erfolge erwartet werden. Wichtig dabei ist, dass Sie Ihre Erwartungen an schnelle Erfolge dank PR nicht zu hoch setzen. Denn der Erfolg muss sich zuerst entwickeln. Gedulden Sie sich. Es gibt nur ein Erfolgsrezept: durchhalten.