Seite per E-Mail empfehlen

Support Vereinsführung - Einleitung

Einleitung

Guter Draht nach aussen

Noch vor fünfzig Jahren wurden die Informationen, z.B. über einen Verein, zum allergrössten Teil über Mund-zu-Mund-Propaganda vermittelt. Je nach Erfolg war «man» Dorfgespräch. Und wenn dann noch der Reporter der Lokalzeitung hie und da einen kleinen Artikel über den Verein schrieb, war das PR genug.

Heute ist das natürlich ganz anders. Bei der Vielzahl der Vereine und Vereinigungen, Gruppen und Gruppierungen in einer Region ist es wichtig, seinen Platz im Bewusstsein der Öffentlichkeit zu behaupten. Nutzen Sie jede Möglichkeit dazu. Regelmässige Berichte in der Lokalpresse über Veranstaltungen, seien sie sportlicher oder eher gesellschaftlicher Art, ein Internetauftritt, das Clubheft, die Kommunikation mit den Behörden und vieles mehr gehören dazu. Und nicht zuletzt: Auch das Verhalten der Spieler und Mitglieder, auf dem Spielfeld und ausserhalb, sind PR.

Geben Sie Ihrem Verein ein Profil, das, was man heute «Corporate Identity» nennt. Das geht von einheitlichen Tenues der Mannschaften über das Logo auf dem Briefpapier bis zur regelmässigen Präsenz in Zeitungen, Zeitschriften und im Lokalradio. Schenken Sie Ihrer Website grosse Beachtung, sie leistet fast automatisch und meist unbemerkt wichtige PR-Arbeit für den Verein. Lassen Sie die Öffentlichkeit teilhaben am Wohl und Weh Ihres Vereins. Nur so sind Sie nicht einer von vielen Vereinen, die unter «Ferner liefen...» eingestuft werden, sondern DER Verein, den man wahrnimmt, für dessen Entwicklung man sich interessiert und für den man sich vielleicht sogar engagiert. Das ist doch ein lohnendes Ziel, oder?

Das folgende Kapitel gibt Ihnen Hilfestellung für eine erfolgreiche Präsentation Ihres Vereins.